ZIELGRUPPE

MitarbeiterInnen, Azubis


ZIELE/INHALT

  • Die Bedeutung von mehr Achtsamkeit in unserem Alltag
  • Wie Achtsamkeit unser Wohlbefinden steigern kann
  • Achtsamkeit als Puffer/ Autopilot
  • Der innere Beobachter
  • Wie passen Achtsamkeit und Bewegung zusammen
  • Übungen und Aktivtools für Körperwahrnehmung, Sinnesfokussierung, achtsames Gehen
  • Achtsamkeitsübungen in der Natur (optional)
  • Begegnung mit sich selbst

METHODEN

Interaktiver Workshop, Wissensvermittlung, Gruppenaustausch, Eigenreflektion, Übungselemente


TEILNEHMER

Max. 12


DOZENTEN

Expertise im Bereich Psyche und Achtsamkeit


TECHNISCHE VORAUSSETZUNG

  • Beamer
  • Flipchart
  • Moderationskoffer

DAUER

Seminar á 2,5 h


KOMBIE
EMPFEHLUNG


Kategorien: BewegungPsyche